Inhalt

Gemeindeversammlung genehmigte alle Traktanden

12. Juni 2019

Der Gemeinderat konnte an der heutigen Gemeindeversammlung 169 Stimmberechtigte in der Mehrzweckhalle Zentrum begrüssen.

Die Jahresrechnung 2018, welche einen Aufwandüberschuss von Fr. 379‘739.82 ausweist, wurde einstimmig genehmigt.

Die Totalrevision der Statuten der Zürcher Planungsgruppe Limmattal wurde vorberaten und anschliessend mit einer einstimmigen Genehmigungsempfehlung zu Handen der Urnenabstimmung vom 20. Oktober 2019 oder 17. November 2019 verabschiedet.

Die Einzelinitiative „Mehr Fussball-Trainings- und Spielmöglichkeiten, mehr Sporthallen-Kapazitäten für Vereine“ wurde einstimmig genehmigt. Der Gemeinderat ist damit beauftragt, eine entsprechende Vorlage der Gemeindeversammlung bis spätestens Dezember 2020 vorzulegen.

Eine an Schulpflege und Gemeinderat eingegangenen Anfrage gemäss § 17 des Gemeindegesetzes betreffend der Thematik „Einheitsgemeinde“ wurde im Rahmen der Schul-Gemeindeversammlung beantwortet. Der Gemeinderat wird die Thematik „Einheitsgemeinde“ nicht gegen den Willen der Schulpflege weiterverfolgen. In der Folge wird auch die bevorstehende, aufgrund kantonalem Recht notwendige, Revision der Gemeindeordnung für beide Güter separat erfolgen. Initiativen gemäss Gemeinderecht sind jederzeit möglich.

Die nächste Gemeindeversammlung findet am Mittwoch, 4. Dezember 2019 statt.

Gemeindeversammlung

Zugehöriges

Veranstaltung zum Thema
Gemeindeversammlung Urdorf