Inhalt

Alle nicht zwingend durchzuführenden Veranstaltungen bis Ende Februar 2021 abgesagt

28. August 2020
Der Gemeinderat Urdorf hat beschlossen, alle nicht zwingend durchzuführenden Veranstaltungen der Politischen Gemeinde, für die Zeit vom 27. August 2020 bis Ende Februar 2021, abzusagen. Durchzuführende Veranstaltungen werden mit strengen Schutzkonzepten hinterlegt. Er reagiert damit auf die aktuellen Fallzahlen im Kanton Zürich und will damit einen weiteren Beitrag zur Pandemie-Eindämmung leisten.

Im Rahmen der Beobachtung der Entwicklungen rund um die COVID-19-Pandemie hat der Gemeinderat festgestellt, dass sich die Fallzahlen im Kanton Zürich derzeit auf ähnlichem Niveau wie zum Zeitpunkt des Lockdowns im Frühjahr bewegen. Auch im Bezirk Dietikon steigen die Fallzahlen wieder an. Gleichzeitig sind in der Gemeinde Urdorf auch in der kommenden Zeit verschiedene Veranstaltungen geplant, seitens Gemeinde aber auch seitens weiterer Veranstalter.

Als Massnahme zur Eindämmung der Pandemie und damit zum Schutz der Bevölkerung hat der Gemeinderat beschlossen, alle nicht zwingend durchzuführenden Veranstaltungen, für die Zeit vom 27. August 2020 bis Ende Februar 2021, abzusagen. Dies unter dem Vorbehalt, dass sich die Situation gegenüber heute bedeutend verändert. Voraussichtlich durchzuführende Veranstaltungen, wie die Gemeindeversammlung, werden mit einem strengen Schutzkonzept hinterlegt. Veranstaltern von Anlässen, die nicht von der Gemeinde organisiert werden, wird empfohlen, gleichermassen vorzugehen.

Der Gemeinderat ist sich bewusst, dass ein aktives Dorfleben massgebend für die Identifikation mit der Gemeinde und den Zusammenhalt im Dorf ist. Er gewichtet aber den Gesundheitsschutz höher und will mit diesem Beschluss Planungssicherheit innerhalb der Gemeinde schaffen. Abgesagte Veranstaltungen sollen, sofern möglich, im nächsten Jahr nachgeholt werden. Mit Direktbetroffenen und weiteren Veranstaltern wird, zur individuellen Klärung, in den nächsten Tagen Kontakt aufgenommen.

Gemeinderat Urdorf

Zuständige Abteilung: Präsidialabteilung

Zugehörige Objekte