Inhalt

Ordentliche Einbürgerung Ausländer/innen

Das ordentliche Einbürgerungsverfahren ist das normale Verfahren, das für alle Personen gilt, die seit mindestens 10 Jahren in der Schweiz wohnen und eine C-Bewilligung haben. Mehr Informationen zum ordentlichen Einbürgerungsverfahren, wie Zielgruppen, Voraussetzungen und Vorgehen, finden Sie hier.

Zur Klärung, ob dieses Verfahren für Sie zur Anwendung kommt, finden Sie auf der Website des Gemeindeamtes des Kantons Zürich einen Einbürgerungs-Checker (Kann ich mich einbürgern lassen?).

Reichen Sie Ihr Einbürgerungsgesuch mit allen erforderlichen Unterlagen dem Gemeindeamt des Kantons Zürich ein.

Mit dem Erwerb des Schweizer Bürgerrechts ist gleichzeitig der Erwerb des Bürgerrechts des Kantons Zürich sowie der Gemeinde Urdorf verbunden.

Voraussetzung der Grundkenntnisse Sprache und Schweiz / Kanton / Gemeinde
Eine Einbürgerung setzt u.a. voraus, dass die Bewerberin oder der Bewerber mit den hiesigen Lebensverhältnissen vertraut ist und sich im Alltag in Wort und Schrift in deutscher Sprache verständigen kann (Sprechen und Hören: Niveau B1, Lesen und Schreiben: Niveau A2). Zur Prüfung dieser Voraussetzung arbeiten wir mit dem Bildungszentrum Limmattal zusammen, welches die Standortbestimmungen durchführt.

Weitere Informationen zu den Standortbestimmungen finden Sie unter den Dokumenten.

WICHTIG: Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die erforderlichen Stao bereits vor dem Einreichen des Einbürgerungsgesuchs ablegen und die Mitteilung über die absolvierte Prüfungen mit dem Gesuch einreichen sollen.

Gesuchsprüfung durch den Gemeinderat
Wenn die Unterlagen und Dokumente zur Einbürgerung vorliegen, schickt uns das Gemeindeamt des Kantons Zürich Ihr Einbürgerungsgesuch zu. Sobald wir Ihren Antrag erhalten haben, lädt Sie der Gemeinderat zu einem persönlichen Gespräch ein, in dem er Ihre Integration in der Gemeinde Urdorf zusätzlich mündlich prüft. Dabei wird er mit Ihnen über die Organisation, die Angebote unserer Gemeinde und das Geschehen in Urdorf sprechen. Sie können sich dazu auf unseren Webseiten www.urdorf.ch sowie www.schuleurdorf.ch oder in der Gemeindezeitschrift „Urdorf aktuell“ etc. informieren.

Anschliessend entscheidet der Gemeinderat über Ihre Aufnahme ins Bürgerrecht der Gemeinde Urdorf. Ihr Gesuch wird anschliessend zur weiteren Prüfung an den Kanton Zürich sowie an das Staatssekretariat für Migration (SEM) weitergeleitet.

Zugehörige Objekte