Inhalt

Erwachsenenbildung: Allgemeine Vertragsbedingungen

Anmeldungen können entweder per E-Mail, über den Online-Schalter oder mit der grünen Antwortkarte im aktuellen Kursprogramm erfolgen.

  • Semesterkurse bis 5. Juli 2021
  • Weitere Kurse siehe Kursausschreibung

Bei freien Kursplätzen sind auf telefonische Anfrage auch Anmeldungen nach Ablauf dieser Anmeldefristen möglich. Die Teilnahme ist nur für Personen über 18 Jahren möglich.

Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Kursteilnahme und zur Bezahlung des Kursgeldes. Das Kursgeld ist innert 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen. Materialkosten werden in Rechnung gestellt, sofern nichts anderes vermerkt ist. Lehrmittel für die Sprachkurse werden nach Absprache mit der Lehrkraft bezogen und bezahlt.

Beim Besuch eines fortlaufenden Kurses verpflichten Sie sich zur Bezahlung eines vollen Semesters. Bei zeitlich befristeten Kursen ist die ganze Kursfolge zu bezahlen. Bei Absenzen werden keine Kostenreduktionen gewährt. Es können nur schriftlich begründete Abmeldungen infolge Krankheit akzeptiert werden. Für Abmeldungen, die nach erhaltener Rechnung erfolgen, müssen die Gesamtkurskosten bezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass Nichtbezahlen des Kursgeldes keine Abmeldung ist.

Kurse werden in der Regel nur durchgeführt, wenn sich eine genügende Anzahl Teilnehmer/-innen definitiv angemeldet hat.

Da die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt werden, empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Anmeldung.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Kommission für Erwachsenenbildung Urdorf

Informationen

Datum
19. September 2005