Inhalt

Urdorf-Nord, Entwicklungsstrategie

Der Wirtschaftsraum Urdorf-Nord ist für Urdorf von grosser strategischer Bedeutung. Mit der geplanten Limmattalbahn aber auch der Erweiterung der Kantonsschule und dem Neubau des angrenzenden Spitals Limmattal wird das Arbeitsplatzgebiet aufgewertet.

Der Gemeinderat erachtet es als eine wesentliche Aufgabe, dass die öffentliche Hand Rahmenbedingungen setzt, damit sich das Gewerbe weiterentwickeln kann. Daher hat der Gemeinderat für Urdorf-Nord eine Entwicklungsstrategie erarbeitet, die den Stimmberechtigten voraussichtlich im Jahr 2019 im Rahmen einer BZO-Revision vorgelegt wird.

Die Entwicklungsstrategie ist langfristig ausgelegt und sieht folgende wesentliche Eckpfeiler vor:

Lage: Best erreichbarer Wirtschaftsraum im Limmattal dank Limmattalbahn- und Autobahnanschluss sowie Nähe zu S-Bahn und Flughafen.

Nutzung: Als Standort der Kantonsschule Limmattal und in unmittelbarer Nähe des Spitals Limmattal gelegen Bildungs- und Gesundheitsstandort, aber auch (weiterhin) heterogene Branchenstruktur mit einem möglichen Fokus auf Kunst.

Identität: Urbanes Flair mit dichtem, lebendigem und bezahlbarem Raum für innovative, nachhaltige und lokale Lebens- und Arbeitsformen.

Urdorf-Nord, Strategie
Urdorf-Nord, Strategie