Inhalt

Wegzug von Urdorf - Abmeldung

Sie verlassen unsere Gemeinde? Wir wünschen Ihnen für die Zukunft am neuen Wohnort alles Gute!

Der Wegzug aus Urdorf ist frühestens einen Monat vorher, spätestens 14 Tage nach dem Wegzug, den Einwohnerdiensten zu melden. Die Abmeldung kann persönlich am Schalter oder online via eUmzugCH erfolgen.

Falls Sie beabsichtigen die Schweiz zu verlassen, kann der Online-Dienst nicht genutzt werden. Bei einem Wegzug ins Ausland ist eine persönliche Vorsprache zwingend.


Wegzug innerhalb der Schweiz

Es werden nachstehend genannte Unterlagen benötigt:

Schweizer Staatsangehörige (CH)

  • Amtlicher Ausweis (Identitätskarte oder Pass)
  • Schriftenempfangsschein / Meldebestätigung


Ausländische Staatsangehörige (A)

  • Ausländerausweis

Gebühren

Für die Abmeldung wird keine Gebühr erhoben.


Wegzug ins Ausland

Schweizer Staatsangehörige

Bei der persönlichen Vorsprache ist ein amtlicher Ausweis (Identitätskarte oder Pass) vorzuweisen. Zusätzlich muss die Meldebestätigung / der Schriftenempfangsschein abgegebne werden. Im Weiteren wird eine schweizerische Kontakt- bzw. Vertreteradresse aufgenommen. 

Weitere Informationen für Auslandschweizer erhalten über das Eidgenössische Amt für auswärtige Angelegenheiten.


Ausländische Staatsangehörige

Ausländische Staatsangehörige müssen den Ausländerausweis vorweisen. Bei einer definitiven Abmeldung ins Ausland muss eine Abmeldeerklärung ausgefüllt werden.


Gebühren

Die Abmeldung ist kostenlos. Sollten Sie eine Abmeldebestätigung (für die Beendigung der Krankenkassenpflicht usw.) benötigen, kostet diese Fr. 30.--.

 

Zugehörige Objekte